Sprungziele
Seiteninhalt

Nahverkehrsbeauftragter

Die 10 Minuten Garantie des RMV

Seit einiger Zeit gibt es für Nutzer des Nahverkehrs im Bereich des RMV eine 10 Minuten Garantie. Wer sein Ziel mit mehr als 10 Minuten Verspätung erreicht, kann sich einen Teil der Fahrtkosten erstatten lassen. Nach 21:00 Uhr werden sogar Taxi bis zu 25 Euro übernommen.

Dazu erforderlich ist, das der Fahrgast die Störung innerhalb von 7 Tagen über das Internet meldet und sich später das Geld in einer der Mobilitätszentralen abholt.

Da es sich in der Regel um kleine Beträge handelt, haben bisher viele Mitbürger darauf verzichtet die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Als Nahverkehrsbauftragter möchte ich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger auffordern, die Garantie in Anspruch zu nehmen. Je mehr Bürgerinnen und Bürger die Garantie in Anspruch nehmen, um so größer ist auch der Druck die Schwachstellen im Nahverkehr ausfindig zu machen und auch abzustellen.

Alle Informationen einschließlich des Formulars zum Antrag von Erstattungen finden Sie unter:

www.rmv.de/rmv-10-minuten-garantie

Wir wollen den Nahverkehr verbessern

Als Nahverkehrsbeauftragter höre ich immer wieder von

-überfüllten Bussen,

-Fahrern die Probleme haben die richtige Fahrkarte zu verkaufen,

-Bussen die am Wochenende zu früh abfahren

-von Busausfällen und Verspätungen.

Leider ist es ohne konkrete Informationen sehr schwer den Mängeln nachzugehen und den Verantwortlichen nicht möglich die Mängel abzustellen.

Daher ist es besonders wichtig, das Sie in einen solchen Fall Datum, Uhrzeit, Buslinie und die betroffenen Haltestelle notieren.

Die Informationen können Sie mir als Nahverkehrsbeauftragten der Gemeinde Lahnau gerne weiterleiten, ich werde Sie dann Versuchen diese über die Verantwortlichen abzustellen

Seite zurück Nach oben