Sprungziele
Seiteninhalt
06.12.2018

An alle Lahnauer Seniorinnen und Senioren:
Zur Erinnerung!
Seniorennachmittag unter weihnachtlichem Vorzeichen!

Wie bereits angekündigt, ist der nächste und zugleich letzte Seniorennachmittag in diesem Jahr wie immer ein
Seniorennachmittag unter weihnachtlichem Vorzeichen und  findet am
Dienstag, 11. Dezember, von 14.30 bis 17.00 Uhr, im Gemeinschaftshaus Waldgirmes statt.
Alle Lahnauer Senioren und Seniorinnen -ob aus Atzbach, Dorlar oder Waldgirmes- sind
hierzu wieder recht herzlich eingeladen und werden gebeten, sich den Termin schon einmal
vorzumerken und natürlich auch freizuhalten!
Sowohl bekannte als auch "neue" Gesichter sind immer wieder gerne gesehen und herzlich willkommen.
Gerne können Sie auch mal Ihre Freunde/Freundinnen, Bekannten, Verwandten und/oder Nachbarn
ansprechen und sie einfach mitbringen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Sie gehen auch
keine Verpflichtungen ein! Und es gilt weiterhin: Es gibt keine Altersbegrenzung, weder nach oben
noch nach unten!!! Vielleicht ist ja dieser Nachmittag für Sie ein guter Einstieg bzw. eine gute Gelegenheit,
einmal vorbeizukommen und sich selbst ein Bild zu machen?!

Neben dem gemütlichen Beisammensein erwartet Sie auch an diesem Nachmittag ein unterhaltsames
und abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Zum einen wird der Gesangverein Lahnthal 1867 e.V.
Dorlar unter Leitung von Marlon Esenkan
zum Gelingen dieses Nachmittags beitragen, zum
anderen wird Pfarrerin Manuela Bünger von der Evangelischen Kirchengemeinde Atzbach-Dorlar
mit einer kurzen Andacht auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.
Gedichte, Geschichten,
Witze, Sketche usw. von Ihrer Seite für zwischendurch sind auch wieder herzlich willkommen!

Sie sehen, der Weg ins Gemeinschaftshaus in Waldgirmes lohnt sich also sicherlich auch dieses Mal!

 Für diese Veranstaltung werden das Gemeindemobil und ein Großraumtaxi wie folgt eingesetzt:

13.45 Uhr: Gesamtschule in Atzbach

13.50 Uhr: Bürgerhaus Atzbach

13.55 Uhr: Rathaus in Dorlar sowie Steinsköppel in Dorlar.

Ach ja: Für diesen Nachmittag brauchen Sie sich keinen Kuchen oder Gebäck mitzubringen!
Wie in den vergangenen Jahren sorgt die Gemeinde dafür. Mitzubringen sind lediglich der
Kostenbeitrag für den Kaffee in Höhe von 1,- Euro sowie gute Laune.

 

                                                                                                                 Seniorenbeauftragte

 

Seite zurück Nach oben