Kinder- und Jugendbeirat

 

Der Kinder- und Jugendbeirat Lahnau vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Lahnau gegenüber dem Gemeindeparlament und dem Gemeindevorstand. Der Kinder- und Jugendbeirat muss bei allen Entscheidungen, die Kinder und Jugendliche betreffen, vom Gemeindeparlament mit einbezogen werden und agiert dabei als überparteiliches Gremium.

Da der Beirat ein Mindestalter von zwölf Jahren voraussetzt, besuchen die Mitglieder regelmäßig die Grundschulkinder, um auch deren Interessen vertreten zu können.

Jeder Lahnauer Bürger unter 18 Jahren kann Mitglied im Kinder- und Jugendbeirat werden, dabei kann man sich am Anfang jeder Amtsperiode von der Lahntalschule, Vereinen, Kirchen oder den Feuerwehren benennen lassen.

Wenn Sie konkrete Ideen und Anregungen für den Kinder- und Jugendbeirat haben, melden Sie sich unter kijub@lahnau.de oder auf der Facebookseite des KiJuB.

Zurzeit setzt sich der Kinder- und Jugendbeirat Lahnau aus folgenden 19 Mitgliedern zusammen:
Nico Peschke, Felix Tebbe, Lukas Tebbe, Albin Drescher, Sarah Burk, Katharina Eiselt, Christoph Alt, Pierre Kontz, Victoria Groh, Hans Foust, Elia Rauber, Inga O., Jan Moritz Böcher und Josua Rauber.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurden Jakob Rauber und David Becker gewählt.
Vorsitzender ist Maurice Kontz.